Unsere Aufgaben zielen weniger auf Erfolge von Einzelpersonen oder Gruppen,
als vielmehr auf die Erhaltung und Verschönerung unserer unmittelbaren
Umgebung zum Wohle der Allgemeinheit.

Unser Verein und deren Vorstandschaft musste sich zunächst in die satzungsgemäßen
Aufgaben eines Gartenbauvereins einordnen und ein Aufgaben- und Betätigungsfeld finden.

Oft standen wir auch der Frage nach dem Zweck eines Gartenbauvereins in unserer Dorfgemeinschaft gegenüber.

Am 24. Oktober 1989 wurden interessierte Bürger von Iber und Umgebung eingeladen
um einen Gartenbauverein in Iber zu gründen.
Als Versammlungsleiter fungierte unser damaliger Kreisvorsitzender Josef Stauber.
Von den anwesenden Personen erklärten sich 17 spontan bereit dem neuen Verein beizutreten.